Home » Author Archives: Kenan Emini

Author Archives: Kenan Emini

Messer-Angriff auf Roma. Deutsche Frau verurteilt

1936l

Messer-Angriff auf Roma. Deutsche Frau verurteilt Zu 4 Jahren und 9 Monaten wurde am 4. November eine deutsche Frau verurteilt. Sie hatte im März 2019 aus rassistischen Gründen eine Roma-Familie mit einem Messer angegriffen. Verurteilt wurde sie wegen versuchten Mordes und Körperverletzung. Am 23. September begann der Prozess gegen die Frau, die in einer Berliner U-Bahn Maria, ihren schwer kranken ...

Lesen Sie weiter »

Rassistisch motivierter versuchter Mord an Romafamilie – Urteilsverkündung

2019-11-02 18_35_56-1936j - Windows Photo Viewer

Rassistisch motivierter versuchter Mord an Romafamilie – Urteilsverkündung Prozessende und Urteilsverkündung  am 4. November um 9:00 Uhr im Kriminalgericht Moabit, Turmstraße 91, Raum 1/537, 10559 Berlin Zum Fall: Am 29. März 2019 waren unsere Freundin Maria, ihr Mann und ihr Schwager in einer Berliner UBahn unterwegs, als sie von einer weißen deutschen Frau mit einem Messer attackiert wurden. Sie wurden ...

Lesen Sie weiter »

Ukrainische Roma-Aktivistin nach Messerangriff im Krankenhaus

2019-11-02 18_51_12-(1) Roma Antidiscrimination Network RAN - Startseite

Ukrainische Roma-Aktivistin nach Messerangriff im Krankenhaus Anželika Belova, eine Roma-Aktivistin aus Zaporižja wurde am 24. Oktober 2019 bei einem Messerangriff verletzt. Laut Naoufal Hamdani, dem Präsidenten einer Vereinigung ethnischer Minderheiten in der Oblast Zaporižja, ist sie nach einer Operation in stabilem Zustand. Allerdings sei sie noch nicht wieder bei Bewusstsein. Belova ist die Vorsitzende von Lacho Drome, einem Roma-Center in ...

Lesen Sie weiter »

Sinti und Roma auf der Frankfurter Buchmesse

foto-buchmesse

Erstmals wird auf der Frankfurter Buchmesse vom 16. bis 20. Oktober 2019 der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma gemeinsam mit dem Dokumentations- und Kulturzentrum mit einem eigenen Stand vertreten sein. Präsentiert wird deutsche und europäische Literatur von Sinti und Roma. Am Stand des Zentralrats in Halle 3 (3.1 B53) werden europäische Autoren der Sinti und Roma auftreten, zusätzlich findet eine ...

Lesen Sie weiter »

Aufruf zur Prozessbeobachtung!

2019-05-02 22_35_03-Free Images _ architecture, bridge, skyline, traffic, building, urban, train, su

Aufruf zur Prozessbeobachtung! Im März wurde M. von einer weißen deutschen Frau mit einem Messer attackiert, am 23.09.2019 beginnt der Prozess gegen die Angreiferin um 9:30 Uhr im Kriminalgericht Moabit, Turmstraße 91, Raum 1/537, 10559 Berlin. Kommt und unterstützt M. – Rassismus gegen Roma muss sichtbar gemacht werden! weitere Verhandlungstermine: 26.09., 14.10., 21.10., 28.10., 4.11. immer 9:30 Uhr Weitere Informationen: ...

Lesen Sie weiter »

Gani Rama wurde in Priština zu Tode geprügelt

2019-07-23 17_44_08-Gani Rama

Gani Rama wurde in Priština zu Tode geprügelt Am 20.7.2019 wurde Gani Rama, der viele Jahre in Göttingen gelebt hat, schwer misshandelt in einer Straßenunterführung mitten in Priština aufgefunden. In der Notaufnahme verstarb er an seinen Verletzungen, wie eine Zeitung berichtete. Ein Roma-Journalist aus Priština, den das Roma Center kennt, hat sich bei der Polizei erkundigt und erfahren, dass eine ...

Lesen Sie weiter »

2. August: Gedenken an die im NS ermordeten Sinti und Roma Europas

august-2

2. August: Gedenken an die im NS ermordeten Sinti und Roma Europas Wie viele verliebte Paare fanden sich unversehens in einem KZ wieder, nur weil sie als „Zigeuner“ de-klassifiziert wurden? Fragt der Künstler der Ausstellung „Ohh Porajmos“, B.Weinrich. Genaue Zahlen über die von den Deutschen und ihren Verbündeten ermordeten Roma und Sinti gibt es nicht. Schätzungen gehen von 500000 bis ...

Lesen Sie weiter »

Roma-Vernetzungstreffen in Baden-Württemberg

Waldkirche2

Roma-Vernetzungstreffen in Baden-Württemberg Am 30. Juni haben sich in Waldkirch rund 100 Roma und Verbündete aus Baden-Württemberg zu einem Vernetzungstreffen in Waldkirch getroffen. Inhaltlich gestaltet wurde das Treffen von Pro Roma und dem Bundes Roma Verband (BRV). Die migrantischen Roma aus Baden-Württemberg diskutierten über ihre Erfahrungen mit Diskriminierung und über das Thema Bleiberecht. Es hat sich gezeigt, dass es in ...

Lesen Sie weiter »

Massive Unregelmäßigkeiten im Mordprozess gegen Rom in der Ukraine

anti-Roma riots in Ukraine

In der Oblast Odessa ist vor zweieinhalb Jahren ein kleines Mädchen vergewaltigt und ermordet worden. Als mutmaßlicher Täter wurde ein junger Roma verhaftet. Anschließend verwüstete ein aufgebrachter Mob die Häuser von Roma, während die Polizei tatenlos zusah, und die gesamte Roma-Community wurde geräumt (mehr lesen). Nun sind berechtigte Zweifel an der Schuld des Mannes aufgekommen und ein Gericht hat geurteilt, ...

Lesen Sie weiter »