Home » 2021 » Februar

Monatliches Archiv: Februar 2021

19.02.2021 – Hanau ist überall! Ein Jahr nach dem rassistischen Terroranschlag

19. Februar: Gedenkkundgebungen in ganz Deutschland Am 19. Februar ist es ein Jahr her, dass ein Rechtsextremer bei einem Terroranschlag neun Menschen ermordet hat. Gedenken bedeutet nicht nur trauern und erinnern. Die Familien und Freunde der Ermordeten und die Überlebenden des Anschlags haben sich zusammen geschlossen und fordern Aufarbeitung, lückenlose Aufklärung und politische Konsequenzen. Am 14. Februar haben sie in ...

Lesen Sie weiter »

Internationaler Schutzbedarf von Roma im Kosovo. Wichtiger Beschluss eines Sozialgerichts

In Deutschland gilt der Kosovo als so genanntes sicheres Herkunftsland. Entgegen der Realität gilt er damit auch für Roma als sicher. Das macht es ihnen quasi unmöglich, einen Schutzstatus im Sinne des Asylrechts zu erhalten. Ihre Asylanträge werden üblicherweise in verkürzten Verfahren als „offensichtlich unbegründet“ abgelehnt. Für viele ist es nicht das erste Mal, dass sie erfolglos einen Schutzstatus beantragen. ...

Lesen Sie weiter »

Antiziganismus – mehr als die Z-Wort-Debatte. Podcast mit Nizaqete Bislimi-Hošo

Ausgelöst von einer rassistischen Diskussion in der Sendung „die letzte Instanz“ spricht Deutschland über das Z-Wort. Die Vorsitzende des Bundes Roma Verbandes, Nizaqete Bislimi-Hošo, im Gespräch mit dem Hessischen Rundfunk über die aktuelle Debatte. Die Diskriminierung von Roma und Sinti ist ein Problem in Deutschland – doch es wird kaum darüber gesprochen. Öffentliches Thema ist es nur, wenn es darum ...

Lesen Sie weiter »