Home » Aktuelles » Romanes:But Vazna Informatije basi Corona Virus

Romanes:But Vazna Informatije basi Corona Virus

2020-03-18 14_46_13-coronavirus – Google-Suche

Romanes:But Vazna Informatije basi Corona Virus

1. Sar shaj te astarav i Corona Virus ? O Virus prenesinelpes taro Manus ko Manus. Odova slucinelapes – naprimer ko Kasliba, keriba Lafi ili ako pozdravinenapes vastencar.

2. otar pencarelapes kaj isiman Corona Virus ? Ako isiman I Corona Virus, dobinelapes na primer – Kasliba –tavdela o Nak ili tarela o Krlo hem vazdeja Temperatura. Odova tano slicno sar javer Grippi. Nesave Manusha dobinena Prolif. Nesave Manusha Pazientija tane po losno taro javera: ola dobinena Vazduhoskoro Problemi ili ko Dishipaskero pariba. Ako isitumen o Virus, saj ci ko 14 Dive te trajnel,ci kote te osetinen o Pariba taroVirus.

3. Soske tano i Corona Virus opasno ? Ko pobut Manusha tavdela i Corona Virus lokeste. Ko nesave 15 Prozentija taro Infezirime taro bolest tane popare nasvale. Dobinena Dishibaskoro thaj Vazduhoskoro po pareste. Ko akava Virus mule ci akana o popure Manusha, kova so predhotno sinelen nesavo Nasvalipa.

4. So mora te kerav ako isiman o Nasvalipe ? Sar Temperatura, Kaslibe ili Dishibaskoroparibe hem ko jek tan Zivinela, kova pobut Manusha taro Virus astardetane, valani jek Dokktoori ili Doktorka, te javinentumen thaj jek Termini te keren. Temperaturaja, Kaslibe thaj Dishibaskere Problemeja valani pohari Manushenzar ko kontakti te oven. Ikeren prostor taro 1,5 ili 2 Metrija taro javera manusha. Ako saj besen Kere ili ki zumari Soba. O Kasliba ili avciba keren ko tumari kak ili ki nesavi paloma ili Mindili, palo odova te frden ko gubre. Toven tumre vasta so shaj pobuter. ( najvisse toven tumare vasta Irat pred te soven ili koga jkerena Hajbaske )

5. So mora te kerav ako sineman Kontakti infezirime Manusheja ? Ako licno sinetumen Kontakti e Manuisheja, kova so isile Coronavirus, vikinen tumare Doktore /rka ili o javno Sastipaskiri Bolnica kote so Zivinena. Saj te ovel i linija zauzeto, soske but Manusha ko isto momenti zvoninena. Molimte zvoninen das Zdrastvenoministerium basi Sastipe : 030 346 465 100. O lavikereba tano samo ki Germansko Cib. Ako zivinena ko nesavo Haemi ili ko nesavo Drzavakoro Khediba, zvoninen so saj pocabuko ko glavna Manusha kola tane tumenge Odgovorna. Zvoninen ki Skola – ko Germansko kursi, ili ki tumari Ausbildung ( Sikloviba) ili Keriba Buti ( tari tumari Firma ).

6. Sari cace i Coronvirus – svako Dive – ili taro tavdipe e Diveskoro ?

O Javnaradziba basi Coronavirus anga odluke :

* But Dukanija te oven Panle. Na Dukane kova so mora Manusha te kinen, sar na primer Dukane kkola tane Hajbaske acovena Pravde. Sa okola naprimer basso Fitnes, Nagopaske ( Bazentija ) ili kelibaskoro Parko.

* Klubija – Dikotheke, tikne pipajbe, Tetatar, Opera, tahj Konzertsale hem Museja, javna khedipa, Kino, Piribaskoro – thaj Zivotnogradina, Javo Khelibaskoro than acovena Panle.

* Restorantija sminena te keren Buti te oven pravde taro 6 ci ko 18 Dakikija.

* Religiozna khediba – na primer Molitve ko Crkveili ko Camije, khedibe e Devleske ko anav ili javera Religije, nasminena ci akanaske te odrzinelpes.

* O piribe ko andruno thaj ko avrutno nasinena te ovel. Hotelija smijnena samo taro vazna – ali nan taro turistija te dobinen Soba.

7. Saj ponadari Taro Andruni Radja te cav ?

Ko pobut Gradija, o Komune kerena nbuti samo baso javno andrune bukake pravde. Ako valani tumenge gpodhitno, kova so nasti te ucaren informirinentumen predhodno ki Radzana primer Telefonski ili k i lengiri webstrana.

8. So znacinela Kereskoro panlipe (Quarantäne) ?

Ako tu ili nekoj tari tumari Familija isile i Coronavirus, ka ove tu ili ti Familia panlo khere pod nadzor. Odova znacinela, kaj ko tumaro Kher / ki tumari Soba ( ako isitumen tumaro licno Kupatilo ili nagobaskiri kada ) kak oven 14 Dive panle kova so nasmijnena te ikloven avrijal. Akava tano jek taro but paro Situazija, kova so o Tikne Chave tane isto astarde. But vazno te oven Mirno hem o kontaktija te cinaven ki tumari Familia – amala hem Prijatelija- samo Telefosnko lafikheriba. Ako nesavo javer ko Tumaro djivdipe – Kher ili Stani sar primer Haemi astarge, saj te oven sarine telal ko panlipe (Quarantäne) panle. Saj tumen javerencar kola so Djivdinena tumencar te razmislinen – so shaj te keren zaednicko te saj te oven saste. Tumen saj na primer preku WLAN ko khendibasoro Kher. Ka shaj lafi te keren so valani tumenge ko Panlo Kher (Quarantäne).


Deutsch:Wichtige Informationen zum Thema Corona-Virus

1. Wie kann man das Coronavirus bekommen? Das Virus wird von Mensch zu Mensch weitergegeben. Das passiert zum Beispiel beim Husten, Sprechen oder wenn man jemandem die Hand gibt.

2. Woran erkennt man, ob man das Virus hat? Wenn man das Coronavirus hat, bekommt man zum Beispiel Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber. Das ist sehr ähnlich zu einer Grippe. Manche Menschen bekommen auch Durchfall. Manchen Patienten geht es schlechter als anderen; sie bekommen Atemprobleme oder eine Lungenentzündung. Wenn man das Virus hat, kann es bis zu 14 Tage dauern, bis diese Krankheitszeichen anfangen aufzutreten.

3. Warum ist das Coronavirus gefährlich? Bei den meisten Menschen verläuft die Erkrankung an dem Coronavirus mild. Bei etwa 15 Prozent der Infizierten ist die Erkrankung jedoch schwer: Sie bekommen Atemprobleme und eine Lungenentzündung. An dem Virus gestorben sind bisher vor allem ältere Patienten und Personen, die schon vorher krank waren.

4. Was muss ich tun, wenn ich Krankheitszeichen habe? Wer Fieber, Husten oder Atemnot hat und in einer Gegend wohnt, in der es bereits Menschen mit einer Virusinfektion gibt, sollte eine Ärztin oder einen Arzt anrufen und einen Termin ausmachen. Wer Fieber, Husten oder Atemnot hat, sollte möglichst wenig Kontakt mit anderen Personen haben. Halten Sie mindestens 1,5 oder 2 Meter Abstand zu anderen Personen. Wenn es geht, bleiben Sie zuhause oder in Ihrem Zimmer. Husten und niesen Sie in die Armbeuge, oder in ein Taschentuch, das Sie dann sofort in einen Mülleimer entsorgen. Waschen Sie sich oft und gründlich die Hände (besonders nachdem Sie auf der Toilette waren und bevor Sie Speisen zubereiten).

5. Was muss ich tun, wenn ich Kontakt mit einer infizierten Person hatte? Wenn Sie persönlich in Kontakt mit einer Person waren, die das Coronavirus hat, rufen Sie Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt an Ihrem Wohnort an, und geben dort Bescheid. Es kann sein, dass die Leitung belegt ist, wenn sehr viele Menschen gleichzeitig anrufen. Bitte rufen Sie in diesem Fall das Bundesministerium für Gesundheit an: 030 346 465 100. Die Beratung findet nur in deutscher Sprache statt. Wenn Sie in einer Aufnahmeeinrichtung oder in einer Gemeinschaftsunterkunft wohnen, informieren Sie schnell die Einrichtungsleitung oder die Betreuung. Geben Sie auch zum Beispiel in ihrer Schule, Sprachschule, an Ihrem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz Bescheid.

6. Wie wirkt sich das Corona Virus auf den Alltag – das öffentliche Leben aus?

Die Bundesregierung hat wegen des Coronavirus Folgendes entschieden:

  • Viele Geschäfte bleiben geschlossen. Dies gilt nicht für Geschäfte die wichtige Dinge des täglichen Lebens verkaufen, so wie Supermärkte. Diese bleiben weiterhin offen.
  • Alle Sportanlagen, das heißt auch Fitnessstudios, Schwimmbäder und Spielplätze, bleiben geschlossen.
  • Bars, Klubs, Diskotheken, Kneipen, Theater, Opern, Konzerthäuser und Museen, Ausstellungen, Kinos, Freizeit- und Tierparks, Spielhallen, Wettbüros und Bordelle bleiben geschlossen.
  • Restaurants dürfen nur in der Zeit zwischen 6 und 18 Uhr geöffnet haben.
  • Religiöse Versammlungen – zum Beispiel Gottesdienste in Kirchen, Moscheen, Synagogen oder Gebetshäuser anderer Religionen, dürfen bis auf Weiteres nicht mehr stattfinden.
  • Urlaubsreisen im In- und Ausland dürfen nicht mehr stattfinden. Hotels dürfen nur aus wichtigen, nicht-touristischen Gründen Zimmer vermieten.

7. Kann ich weiterhin Termine bei Behörden wahrnehmen?
In vielen Städten, Gemeinden und Landkreisen haben Behörden nicht mehr oder nur eingeschränkt für den Publikumsverkehr geöffnet. Wenn Sie einen Termin oder ein dringendes Anliegen haben, was nicht warten kann, informieren Sie sich vorher bei der Behörde – zum Beispiel telefonisch oder in dem Sie auf die Website schauen.

8. Was heißt häusliche Quarantäne?

Wenn Sie oder ein Familienmitglied sich mit dem Corona-Virus infiziert haben, werden Sie und Ihre Familie unter Quarantäne gestellt. Das bedeutet, dass Sie Ihre Wohnung / Ihr Zimmer (wenn Sie ein eigenes Badezimmer mit Toilette haben) für mindestens 14 Tage nicht verlassen dürfen. Dies ist eine sehr schwierige Situation, besonders, wenn auch Kinder betroffen sind. Es ist wichtig, dass Sie Ruhe bewahren und den Kontakt zu Verwandten und Freund*innen per Telefon halten.

Wenn jemand anderes in Ihrer Unterkunft sich infiziert hat, ist es möglich, dass die gesamte Unterkunft oder ein Teil davon unter Quarantäne gestellt wird. Sie können sich gemeinsam mit anderen Bewohner*innen überlegen, welche Forderungen Sie für diesen Fall an die Heimleitung haben. Sie können zum Beispiel um frei zugängliches WLAN in der Unterkunft bitten. Sie können auch mit dem Betreiber darüber sprechen, wie die Essensversorgung aussehen soll, falls es zur Quarantäne kommt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*